Wednesday, 10 February 2016

Ein Werbeballon – viele Formen

Ein Werbeballon – viele Formen

Wenn man 5 Menschen fragt, was sie unter einem Ballon – auf Englisch „Balloon“ – verstehen, wird man wahrscheinlich 5 verschiedene Antworten bekommen.
Die Bilder, die man dazu im Kopf hat, reichen vom einfachen Luftballon bis zum riesigen Werbeballon, der z. B. als Zeppelin über einer Veranstaltung schwebt oder auch aufblasbare Maskottchen die am Boden stehen.

erdball_grüneIst jedes Inflatable ein Ballon xxl?

Für viele ist jedes Inflatable, also jedes aufblasbarer Werbeträger, ein Ballon xxl. Wir als Hersteller aller Arten von aufblasbaren Werbeobjekten unterscheiden zwischen dem klassischen kugelförmigen Werbeballon und aufblasbaren Werbeträgern in Sonderformen wie Firmenmaskottchen oder auch Produktnachbildungen.

STAS_ZepelinBallon ist nicht gleich Ballon

Ein Ballon kann als große, am Boden liegende Kugel eingesetzt werden oder als fliegendes Objekt.
Ein Werbeballon kann mit Gebläse oder luftdicht (pneumatisch) gefertigt werden oder sogar begehbar sein.
Der Einsatzzweck des Ballons bestimmt darüber hinaus die Fertigungstechnik (Schnitt, vernähte oder verklebte/verschweißte Nähte) und die Materialwahl (von Nylon über Polyester bis PVC oder TPU), Ihre Gestaltungswünsche und die gewünschte Stückzahl bestimmen die Brandingtechnik (von Handbemalung über Applikation bis Digitaldruck).

swatch_fischeJeder Werbeballon genau nach Kundenwunsch

Einsatzmöglichkeiten gibt es viele für einen Werbeballon: Vom Messestand bis zum Großevent, am POS oder auf Firmendächern, in Shoppingcentern oder auch an Marktständen. no problaim fertigt Ihren Ballon ganz nach Ihren Wünschen und Anforderungen.