Thursday, 15 December 2016

Der Vergleich bei aufblasbaren Säulen lohnt sich!

Der Vergleich bei aufblasbaren Säulen lohnt sich!

Aufblasbare Werbesäulen gibt es wie Sand am Meer – in allen Größen und Preisklassen und unter vielen Namen. Aber wenn Sie eine Lichtsäule erwerben wollen, an der Sie richtig Freude haben, weil sie immer und überall problemlos eingesetzt werden kann, dann sollten Sie genauer hinsehen. Die Qualitätsunterschiede der diversen Modelle am Markt sind erheblich.

Der Sockel macht die aufblasbare Werbesäule

SaeuleDie Qualität einer Leuchtsäule steht und fällt mit dem Sockel. Der Sockel ist gleichzeitig die Transportbox, die Lagerbox und der „Ständer“ einer aufblasbaren Säule. Im Sockel befindet sich auch das Gebläse, mit dem die Säule aufgeblasen wird. Wenn bei einer Säule das Gebläse Luft von unten ansaugt, gelangt leicht Schmutz ins Innere der Hülle – und verschmutzt Ihre Werbefläche. Es gibt aufblasbare Werbesäulen, bei denen der Boden des Sockels aus einer Holzplatte besteht. Die Holzplatte quillt bei Regen oder Schnee auf und die Lichtsäule verliert dann an Standfestigkeit. Die MAX Werbesäule von no problaim hat zwei übereinander liegende Kunststoffplatten im Sockel, die allen Witterungsbedingungen standhalten. Das Gebläse saugt die Luft zwischen diesen beiden Platten an und ist damit schmutzgeschützt und super leise im Betrieb. Für Indoor-Veranstaltungen kann man die Drehzahl des Gebläses mit einem optionalen Drehzahlsteller noch extra herunterfahren, damit wird der Betrieb fast geräuschlos.

MAX Werbesäulen sind überraschend vielfältig

SaeuleBeleuchtet wird die MAX Luftsäule durch LED oder Halogenlicht. Bei knapp 5m2 Werbefläche ist das ein beeindruckender Effekt für die geringe Aufstellfläche. Die MAX Werbesäule ist leicht genug, dass auch zarte Damen kein Problem mit dem Transport haben. Trotzdem ist der Sockel schwer genug, dass die Lichtsäule Windgeschwindigkeiten von 35 – 45 km/h übersteht, ohne dass man sie anbinden muss. Aufgebaut ist die Leuchtsäule von no problaim in 30 Sekunden. Die bedruckte Werbefläche der Säule können Sie selbst mit 2 Handgriffen jederzeit austauschen. Das Sockelsystem kann auch für andere Produkte aus der MAX-Serie verwendet werden (Super MAX, Flaschen MAX, Special MAX, Bogen MAX).

MAX Luftsäulen sind nicht umzubringen

SaeuleOb im Schigebiet bei Eis und Schnee, bei der Beachparty im Sand, bei Regen und Sturm auf Ihrem Firmengelände oder im Trubel einer Einkaufsstraße – MAX Leuchtsäulen überstehen alle Härtetests. Einige unserer MAX Sockelsysteme sind inzwischen seit über 15 Jahren im Einsatz und laufen immer noch zur vollen Zufriedenheit ihrer Besitzer. Wenn Ihnen dennoch die Investition für die hochwertige MAX Säule zu hoch ist, empfehlen wir Ihnen Easy MAX Werbesäule. Die etwas vereinfachte Version der MAX Säule erfüllt auch bei schmaler Geldbörse hohe Ansprüche.