Mittwoch, 27 März 2019

Inflatable pneumatisch oder mit Gebläse – die Unterschiede!

Pneu oder Gebläse? Inflatables-Gegenüberstellung

Pneu oder Gebläse – das ist eine wichtige Frage, wenn es um die Anschaffung eines Inflatables geht. Pneumatische (also luftdichte) Inflatables sind gerade sehr gefragt, aber sind sie auch immer die beste Lösung?

Unterschied Pneu zu Gebläse

Inflatables mit Gebläse werden von einem strombetriebenen Gebläse ständig mit Luft befüllt. Sie sind also von einem Stromanschluss abhängig (aber den gibt es ja fast überall). Das Inflatable ist vernäht, somit nicht zu 100% luftdicht. Der Luftverlust wird vom Gebläse permanent ausgeglichen. Sie können dafür aber tage- und wochenlang betrieben werden, ohne dass es aufgrund von Temperaturschwankungen im Inneren der Objekte zu Druckunterschieden kommt. Das Gebläse gleicht das einfach aus.
Pneumatische Inflatables dagegen sind luftdicht verarbeitet. Sie werden einmal mit Luft befüllt, wie ein Schlauchboot, und dann luftdicht verschlossen. Sie brauchen keinen permanenten Stromanschluss, sind ortsunabhängig und völlig geräuschlos im weiteren Betrieb. Temperaturschwankungen ändern aber den Innendruck des Inflatables.

Welches Inflatable ist für mich ideal?

Das hängt sowohl von der Form und Größe des Inflatables als auch vom Einsatzzweck ab. Die Form eines Inflatables wird wie bei einem Kleidungsstück durch unterschiedliche Schnittmuster gestaltet. Bei der Formgebung muss berücksichtigt werden, dass sich beim Aufblasen immer runde Formen ergeben. Um dem gegen zu steuern, müssen flache oder eckige Formen im Inneren mit Lamellen oder Kammern versehen werden. Jede dieser Lamellen oder Kammern verursacht zusätzliche Nähte.

Bei pneumatischen Inflatables müssen die Nähte luftdicht verschweißt werden. Wenn viele Nähte anfallen sind sie daher nicht so leicht umsetzbar. Das Volumen der Luft im Inneren der luftdichten Objekte ändert sich durch Temperaturunterschiede. Um ein Zerplatzen bei Erwärmung der Luft im Inneren zu verhindern, können manche Pneu Formen mit Überdruckventil ausgestattet werden. Zur Erhöhung der Haltbarkeit und um den Innendruck zu erhöhen, werden die luftdichten Blasen teils ummantelt. Dadurch ergeben sich bei den Pneu-Lösungen andere Formen als bei der Version mit Gebläse.

Bei Inflatables mit Gebläse werden die Nähte nicht verschweißt, sondern vernäht. Das erlaubt einen detaillierteren Schnitt und kann auch mit inneren Strukturen besser verarbeitet werden als bei Pneu Objekten. Je nach Materialbeschaffenheit (strukturierte oder glatte Oberfläche) und Art der Naht entweicht hier daher etwas Luft. Die Objekte werden daher mit einem Gebläse nicht nur aufgeblasen, sondern das Gebläse produziert einen permanenten leichten Überdruck und gleicht etwaige Druckunterschiede durch Temperaturschwankungen aus. Je nach Form, Größe und Einsatzzweck kommen hier unterschiedliche Gebläse zum Einsatz.

Was hält länger, die Pneu- oder die Gebläse-Version?

Ein großes Thema bei der Entscheidung zwischen Pneu und Gebläse ist auch die Haltbarkeit. Für die Verarbeitung der pneumatischen Inflatables wird im Regelfall PVC oder TPU-Folie verwendet. Um die Haltbarkeit insbesondere im Outdoor-Bereich zu erhöhen (UV- und Kältebeständigkeit, Schutz der Blase gegenüber Verletzungen etc.) können diese je nach Form des Inflatables nochmals mit einem Gewebe ummantelt werden.

Die Fertigung der Gebläse-Inflatables erfolgt im Regelfall aus sehr robustem und haltbarem PES- oder Polyamid-Gewebe das entweder eingefärbt, mit PVC farbig beschichtet oder bedruckt bzw. bemalt wird. Diese Gewebe sind im Regelfall UV- und kältebeständig, sehr reißfest und sehr stabil.

Inflatables mit Gebläse können bei guter Pflege bis zu 10 Jahre oder länger im Einsatz sein. Reparaturen sind leichter vorzunehmen und verlängern somit die Haltbarkeit.
Pneumatische Inflatables sind empfindlicher auf Verletzungen durch spitze und scharfe Gegenstände und wegen der luftdichten Verarbeitung aufwändiger zu reparieren. Dank sorgfältiger und robuster Verarbeitung können aber auch luftdichte Inflatables bei fachgerechtem Einsatz über Jahre hinweg eingesetzt werden.

 

Sie sind immer noch unsicher, welches Inflatable für Sie ideal ist? Kein Problem, unser Experten-Team unter Tel. +43 (0)2262 64 65 00 steht Ihnen gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihren Anruf.