Montag, 21 Januar 2019

Bühne frei für Inflatables

Aufblasbarer Roboterkopf am Hyperbeat Festival

Die Zeiten, als Bühnendeko entweder kompliziert und teuer, oder aber langweilig und wenig eindrucksvoll war, sind lang vorbei. Heute setzen immer mehr Bühnentechniker auf aufblasbare Objekte, weil sie damit die ausgefallensten Ideen kreativ umsetzen können.
Aufblasbare Bühnendekoration wird in der Musik-, Messe- und Kunstbranche immer beliebter. Ist sie doch leicht und klein zusammengelegt einfach zu transportieren und in wenigen Minuten aufgeblasen. Trotzdem können kreative Details präzise dargestellt werden. Damit werden Ihrer Kreativität kaum Grenzen gesetzt.

Aufblasbare BühnendekoAufblasbarer Roboterkopf am Hyperbeat-Festival

Aufblasbares Bühnenzelt DJ Ötzi

Der 5 Meter große Roboterkopf z B. war der außergewöhnliche Blickfang des Hyperbeat Festivals – Wiens erstem Harder Styles Festival. Er wurde als flexible, aufblasbare Deko für die Bühne des Festivals gestaltet. Dank kunstvoller Umsetzung und gekonnter Lichtbestrahlung ist es gelungen, die Stimmung der Teilnehmer ordentlich anzuheizen.

Die ACDC-Revival-Band setzte dagegen auf ein etwas provokativeres Inflatable und ließ sich als Bühnendeko eine riesige Gummipuppe aufblasen.

DJ Ötzi sang dagegen bei seiner Gipfeltour vor einem schnörkellosen, aufblasbarem Igluzelt, das perfekt zur eisigen Winterstimmung passte.

Kreative Gestaltungsmöglichkeiten

So vielfältig wie die kreativen Ideen der Künstler, sind auch die Gestaltungsmöglichkeiten. Aber um ausgefallene, kreative Ideen als Deko für die Bühne umzusetzen, braucht es viel Fachwissen und auch Fingerspitzengefühl für die Details. no problaim gilt nach zahlreichen umgesetzten Projekten inzwischen als Experte für Bühnendekoration im deutschsprachigen Raum. Wir setzen gerne auch Ihre Ideen in Szene!

 

[ssba-buttons]